Rugby WM 2015 in England: zwanzig Mannschaften, elf Städte, einer Pokal

Dienstag 29 de Juli de 2014

Rugby WM 2015 in England: zwanzig Mannschaften, elf Städte, einer Pokal

Alle Rugby-Fans auf der ganzen Welt warten auf die Rugby-Weltmeisterschaft 2015, der internationalen Rugby-Turnier, in welchen Ländern aus allen Kontinenten teilnehmen.

Die besten 20 Mannschaften der Welt in der wichtigsten internationalen Rugby-Feier zu qualifizieren, und treten gegeneinander in einer Reihe von Runden, die mit einer Abschluss beenden.

Für diese achte Auflage des Rugby WM, England das Gastland wird, obwohl einige Spiele werden auch auf der Cardiff Millennium Stadium in Wales gespielt.

 

Rugby - Ein soziales Sport

Rugby ist ein Kontaktsport der in Mannschaften gespielt ist, die jedes Jahr Millionen anzieht. Es wurde in England von den englischen Fußball mittelalterlichen Regeln erstellt. Seine Gründung ist auf William Webb Ellis, ein Theologiestudent an der Rugby-Schule, die hat in der Mitte eines Fußballspiels beschlossen, den Ball mit der Hand zu nehmen. Rugby zeichnet sich durch die Achtung seiner Regeln sowohl von den Spielern und der Öffentlichkeit. Zum Beispiel, die Spieler nur selten argumentieren die Entscheidungen des Schiedsrichters. Dieser Sport fördert Herzlichkeit, sowohl bei den Teamkollegen und gegenüber Teams, und das Team hält in der Regel ein Treffen nach dem Spiel mit den Schiedsrichtern, Trainern und Teil des öffentlichen genannte "dritte Halbzeit", in der sie das Spiel diskutieren.

 

Die Rugby-Regeln

Das Spiel der Rugby hat eine Reihe von Regeln, die der International Rugby Board
· Das Spiel beginnt mit einem Kick-off.
· Nach dem Kick-off, kann jeder Spieler, der im Abseits ist, den Ball zu nehmen und mit ihm laufen.
· Ziel ist es, mehr Punkte als der Gegner zu erzielen. Zu diesem Zweck kann jeder Spieler werfen oder kicken den Ball, und geben sie entweder nach hinten oder zur Seite
· Der Vorwärtspass ist nicht erlaubt.
· Um das andere Team aus Tore schießen zu verhindern, kann jeder Spieler anzugehen, zu halten oder drücken Sie eine beliebige gegnerische Spieler, der den Ball hält.
· Die Punkte können durch Versuch (5 Punkte) erzielt werden, Strafversuch (5 Punkte), fiel Ziel (3 Punkte), Elfmeter (3 Punkte) oder Konversion-Ziel (2 Punkte).

 

Qualifikation und letzten Phasen der Rugby-WM 2015

Der Qualifizierungsprozess der Teams, die in der Weltmeisterschaft teilnehmen werden beginnt in der früheren WM, in diesem Fall, der Rugby-Weltmeisterschaft 2011 in Neuseeland. Von den 20 Teams, die in der Weltmeisterschaft teilnehmen, 1 ist das Gastland der aktuellen Meisterschaft, die automatisch qualifiziert, und 12 Teams in der Gruppenphase der vorherigen Weltmeisterschaft zu qualifizieren; das sind die drei besten Mannschaften in jeder der vier Gruppen.

Die restlichen Stellen werden auf der regionalen Qualifikationsphase definiert. In dieser Phase konkurrieren 80 Teams gegeneinander auf 18 Spiele, um die verfügbaren Plätze zu füllen. Das letzte Team wird durch einen abschließenden Playoff-Spiel definiert.

Dieses Turnier besteht aus zwei Phasen: In der ersten Phase, der Gruppenphase, die 20 Teams werden in 4 Gruppen von 5 Ländern aufgeteilt. In diesen Gruppen spielen alle Teams gegeneinander an und die beiden Teams aus jeder Gruppe, die die höchste Punktzahl zu erhalten, gehen Sie in die nächste Phase. Die zweite Phase ist die Beseitigung der Bühne, die in Viertelfinale, Halbfinale und Finale aus. Der Gewinner des letzten nach Hause nimmt den Webb Ellis Cup, die begehrte Trophäe.

 

England - das Gastgeberland der WM 2015

Die nächste Rugby-WM wird in England zwischen dem 18. September und 31. Oktober 2015 statt. Die Spiele dieser Weltmeisterschaft 2015 in England in London, Cardiff, Newcastle, Manchester, Birmingham, Leeds, Leicester, Milton Keynes, Brighton, Gloucester, und Exeter gespielt werden. Diese Städte sind für ihre weltbekannten Stadien, wie dem Wembley-Stadion in London, dem größten im Vereinigten Königreich, in den St. James' Park in Newcastle-Stadion, Heimspielstätte von Newcastle United FC, und dem Etihad Stadium in Manchester, bekannt, wo Manchester City FC spielt als Heimmannschaft, um nur einige zu nennen. Alle Stadien werden Spiele aus der Gruppenphase zu halten. 

 

London und Cardiff

Es gibt drei Stadien in London: Twickenham, das ist, wo die Finale, zwei Viertelfinalspiele und die beiden Halbfinals werden zusätzlich zu der Gruppenphase gespielt werden, entspricht England-Fidschi, Frankreich-Italien und Australien-Wales, unter anderem. Das Wembley-Stadion, in dem die Spiele Neuseeland-Argentinien und Irland-Rumänien werden gespielt. Am Olympiastadion, werden die Spiele Frankreich-Rumänien, Neuseeland-Namibia und Südafrika-USA statt. London ist die Hauptstadt von England. Diese Stadt ist eine von vielen Menschen gewählt Ziel: es wird berechnet, dass 15 Millionen Touristen besuchen die Stadt jedes Jahr, das es die meistbesuchte Stadt in Europa.
 

Im Millennium Stadium in Cardiff, werden zwei Viertelfinalspiele statt, zusätzlich zu den Spielen Irland-Kanada, Neuseeland-Georgien und Wales-Fidschi, unter anderem Spiele der Gruppenphase. Cardiff ist die Hauptstadt von Wales und ist das Hauptgeschäft, Sport-, Bildungs-und kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt liegt nahe der Grenze zu England, in Süd-West-Wales, und es ist eine Stadt mit Geschichte gefüllt. 

 

Ändere Städte für die Rugby WM

In der Stadt Newcastle Upon Tyne, werden die Spiele Südafrika-Schottland, Neuseeland-Tonga und Samoa-Schottland an der St. James' Park-Stadion, der viertgrößte Stadion in England statt. Das Siegerteam der Playoffs auf die Qualifikationsphase wird gegen England im Etihad Stadion in Manchester spielen. 

In Birmingham können wir die Villa Park Stadion, wo die Südafrika-Samoa Spiel stattfinden wird, unter anderen Spielen zu finden. Die Stadt Leeds bietet seinen Ellan Road Stadion für die Spiele Italien-Kanada und Schottland-USA. Brighton, die an der Südküste von England ist, werden die Spiele Südafrika-Japan und Samoa-USA an der Falmer Stadion veranstalten. 

Wenn Sie planen, um Live zu sehen ein Spiel von Neuseeland können Sie davon ausgehen, um die einzigartige Haka Tanz sehen. Hier ist ein Video des Haka Tanz aus dem Spiel zwischen Frankreich und Neuseeland in der Rugby-Weltmeisterschaft 2011:
 

 

Mit all dem, England ist bereit, alle Besucher, die darauf warten, dass dieser Rugby Weltmeisterschaft mit Attraktionen für alle zu erhalten. Die Stadien sind bereit und die Städte warten gespannt auf die aufgeregten Touristen willkommen zu heißen. Das kommende 2015 Rugby-Weltmeisterschaft ist auf jeden Fall ein Ereignis, das kein Rugby-Fan entgehen lassen sollte. Sie können Ihre Tickets für die Rugby-WM hier kaufen, einfach und sicher, um zu diese einzigartige Wettbewerb live genießen und sehen die besten Rugby-Spieler der Welt in Aktion!