Die U2-Tournee 2017: Die Joshua Tree Tournee

Dienstag 24 de Januar de 2017

​Alles was U2 berührt, wird zu Gold und die Ankündigung ihrer neuen Tournee war nicht weniger beeindruckend. Die Joshua Tree Tournee 2017 hat ihre weltweiten Fans begeistert, Eintrittskarten waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft und strenge Regeln wurden für den Kauf eingeführt (Einschränkungen pro Person und Datum, u.a.).

Diese Tournee zum 30. Jahrestags ihres legendären Projekts, The Joshua Tree, umfasst mehrere Etappen in Nordamerika und Europa. Für Spanien ist ein einzelnes Datum angesagt: Am 18. Juli, im Estadi Olimpic de Barcelona. Jedoch sind Zusatzkonzerte nicht ausgeschlossen, in Anbetracht des überwältigenden Erfolgs, den sie auf ihrer letzten Tournee im Jahre 2015 erreichten; Sie gaben vier Konzerte, die komplett ausverkauft waren.
 
Die Bühne für die Joshua Tree Tournee 2017 ist kreisförmig ausgelegt und die VIP-Räume werden in zwei Bereichen unterteilt, so wie es für die meisten Konzerte geplant ist. Nicht viele Details sind bzgl. der Show-Produktion bekannt, abgesehen vom Minimalismus und dem ausschließlichen Fokus auf die Band, mit dem Verzicht auf großartige Effekte.
 

Alle Termine und Veranstaltungsorte der Joshua Tree Tournee 2017 sind wie folgt

Die U2-Tournee 2017 beginnt am 12. Mai in Vancouver und umfasst fast alle Nordamerikanischen Städte:

  • 12. Mai in Vancouver, im BC Place Stadion

  • 14. Mai in Seattle, im CenturyLink Field

  • 17. Mai in San Francisco, im Levi´s-Stadion

  • 20. Mai in Los Angeles, in der Rose Bowl

  • 24. Mai in Houston, im NRG-Stadion

  • 26. Mai in Dallas, im AT&T-Stadion

  • 3. Juni in Chicago, im Soldier Field

  • 7. Juni in Pittsburgh, im Heinz Field

  • 11. Juni in Miami, im Hard-Rock-Stadion

  • 14. Juni in Tampa, im Raymond James Stadium

  • 18 Juni in Philadelphia, im Lincoln Financial Field

  • 20. Juni in Washington, im FedEx Field

  • 23. Juni in Toronto, im Rogers Center

  • 28 Juni in E. Rutherford, im MetLife Stadium

  • 1. Juli im Cleveland, im First Energy

 
Nach diesen 15 Konzerten in Kanada und den USA, geht es auf dem europäischen Kontinent weiter:

  • 8. Juli in London, im Twickenham Stadium

  • 12. Juli in Berlin, im Olympiastadion

  • 15. Juli in Rom, im Stadio Olimpico

  • 18. Juli in Barcelona, im Estadi Olímpic

  • 22. Juli in Dublin, im Croke Park

  • 25. Juli in Paris, im Stade de France

  • 29. Juli in Amsterdam, in der Amsterdam Arena

  • 1. August in Brüssel, im König-Baudouin-Stadion

 
Diese 8 Shows in Europa sind eine zweite Chance für die Fans, die in ihren Herkunftsländern keine Eintrittskarten bekamen, sowie eine zusätzliche Gelegenheit, ein benachbartes, oder nicht ganz so benachbartes Land zu besuchen!
 

Jeweils eine verschiedene Eröffnungsshow während der Joshua Tree Tournee 2017

Die Eröffnungsshows sind bei jedem U2-Konzert verschieden. Sie werden je nach Gastgeber-Kontinent verschieden sein, wodurch die Joshua Tree Tournee 2017 noch einzigartiger wird. Die Künstler, die die Band in Amerika begleiten werden, sind Mumford & Sons, The Lumineers und One Republic. In Europa, wird es Noel Gallagher´s High Flying Birds sein (auch während der Show in Barcelona).
 

Ein Tribut an ihr fünftes Studio-Album

Die Joshua Tree erschien im März 1987. Dieses Album enthalten Hits, die genauso aktuell und beeindruckend sind wie an ihrem ersten Tag, unter anderen, With or without you, I still haven't found what I'm looking for, oder Where the streets have no name. In Dublin aufgenommen und von Brian Eno und Daniel Lanois produziert, handelt es sich um das fünfte Studioalbum der Band. Dieses Album brachte sie an erster Stelle in den musikalischen Hit-Listen der Vereinigten Staaten, Großbritannien und Irland. Sie verkauften über 25 Millionen Kopien, was sicherlich einen großen Qualitätssprung für Bono und seine Band bedeutete. Ab diesem Moment wurden sie Superstars, füllten Stadien und geben die derzeit besten Live-Shows. U2 ist eine der erfolgreichsten und preisgekröntesten Rock-Bands der Geschichte, und diese Glückssträhne begann 12 Monate nach der Herausgabe von The Joshua Tree, mit zwei Grammy Awards und einem Brit Award.

 

Song of Experience: das neue U2-Album

Vor ein paar Monaten kündigte die britische Band die Herausgabe ihres neuen Albums Songs of Experience an. Anscheinend sind jedoch die Termine verschoben worden. Wahrscheinlich wird dieses Album nicht bis zum Herbst dieses Jahres veröffentlicht werden und die Tournee wird möglicherweise auf 2018 verschoben. Es ist anzunehmen, dass U2 die Dynamik der Tournee nutzen wird um eine Single während der Joshua Tree Tournee 2017 herauszugeben und diese Hits vorstellen.
 
Mit diesem Album wird die Reihenfolge der Songs of Innocence, veröffentlicht im Jahre 2014, fortgesetzt. Die US-politischen Umständen sind möglicherweise die Ursache für die Verzögerung der Herausgabe: die Lieder wurden vor der Wahl Donald Trumps als Präsidenten der Vereinigten Staaten geschrieben und die Band plant, diese historische Änderung für die Nation (und die Welt) in ihren Song-Texten wiederzugeben. Sie sind nicht die einzigen Künstler, die so handelten; Katy Perry verschob die Veröffentlichung ihres neuen Albums auch aus dem gleichen Grund.
 
Warten Sie nicht länger! Kaufen Sie Ihre Tickets für U2 und erleben Sie die Band live!