Lage und Zugang zum Santiago Bernabeu

Züruck zur Real Madrid Tickets

     Wie kommt man zum Santiago Bernabeu     Zugang zu den Sitzen  Sicherheitsbestimmungen


Das Santiago Bernabéu Stadion befindet sich mitten im Zentrum der Stadt Madrid, am Paseo Castellana, im Bezirk Chamartín. Die Hochburg des weißen Teams ist von den Straßen Concha Espina, Padre Damián und Rafael Salgado umgeben. Am Rande des Stadions befinden sich einige der berühmtesten Gebäude der Hauptstadt, die das „Manhattan von Madrid“ bilden.

http://www.realmadrid.com/StaticFiles/RealMadridResponsive/images/static/stadium_address_marker.png Avenida Concha Espina 1, 28036, Madrid - Spanien



Nach seiner Restrukturierung wird das Santiago Bernabéu Stadion weltweit als architektonisches Ikon betrachtet, eine futuristische und spektakuläre sportliche Einrichtung, welche die Klubmitglieder und die Fans aus Madrid mit Stolz und Freude erfüllt. Es wird ein weltweit einmaliges Stadt-Stadion, fast wie aus dem Raumzeitalter, mit einer asymmetrischen Fassade aus Stahl und einem mobilen Dach. Das neue zuhause des Real Madrid C.F. bietet ein einmaliges Erlebnis und großartige Eindrücke.

Das Stadion umfasst vier sehr unterschiedliche Sektoren:

  • Seitlich-westlicher Hauptsektor: an der Paseo Castellana gelegen

  • Seitlich-östlich: an der Calle Padre Damián

  • Nördliche Rückseite: an der Calle Rafael Salgado

  • Südliche Rückseite: an der Avenida Concha Espina

Diese vier Sektoren sind wiederum auf sechs Ebenen unterteilt: die hinteren Tribünen (dem Spielfeld am nächsten gelegen), Zuschauer-Tribüne und Amphitheater, drei seitliche und vier hintere, wobei das vierte Amphitheater der am höchsten gelegene Sektor des Feldes ist.


Wie kommt man zum Santiago Bernabeu-Stadion?


 U-Bahn
Die dem Real Madrid-Stadion am nächsten gelegene U-Bahn Station trägt den gleichen Namen des Madridista-Reviers, Santiago Bernabéu und ist der gleichnamige Haltepunkt auf der U-Bahn Linie 10. Der Zugang zu dieser Linie ist von verschiedenen Punkten der Hauptstadt aus möglich, da sie das gesamte Stadtgebiet durchkreuzt, vom nördlichen Bezirk Alcorcón bis San Sebastián der Reyes.
Die Linie 10 (dunkelblau) verbindet die wichtigsten U-Bahn-Stationen und ermöglicht ein problemloses Umsteigen zum Erreichen des Stadions. Sollte man sich, zum Beispiel, in Atocha, eines der berühmtesten Gegenden Madrids, befinden, fährt man mit der Linie 1 bis Tribunal und anschließend mit der Linie 10 bis zur Station Santiago Bernabéu. Problemlos.


 Mit dem Bus
Falls Sie nicht die U-Bahn nehmen wollen, können das Stadion des Real Madrid auch per Bus ab verschiedener Abfahrtspunkte in der Stadt erreichen. Nicht weniger als sieben Bus-Linien machen am Santiago Bernabéu Halt: 14, 27, 40, 43, 120, 147 und 150.
Mit diesem Transport-Modus verfügen Sie über zahleiche Optionen um das Stadion zu erreichen und gleichzeitig die Stadt und die Großartigkeit dieses historischem Stadions bewundern zu können. Jegliche dieser Buslinien setzt Sie mehr oder weniger direkt vor den Toren des Santiago Bernabéu Stadions ab.


Vororte
Anhand des Transport-Netzes ist das Santiago Bernabéu Stadion auch für diejenigen erreichbar, die in den Vororten der Hauptstadt leben. Der o.g. Transport-Modus verbindet alle Vororte Madrids mit der Hauptstadt.
Nach dem Aussteigen an der Station Nuevos Ministerios, aus den Vororten kommend, kann der Fan das Stadion entweder zu Fuß (8-9 Minuten), oder mit der U-Bahn-Linie 10 erreichen. Eine Alternative wäre, an der Station Chamartin auszusteigen und den Bus (Linie 14 und 150) zum Stadion zu nehmen.


Auto
Der Fan wird nicht das geringste Problem haben, an einem Spieltag das Stadion des Real Madrid zu erreichen. Der Zugang zum Stadion ist sowohl für Nutzer des öffentlichen, als auch des privaten Transportnetzes, einfach und schnell.
Allerdings, falls mit einer großen Anzahl Fans, sowie Verkehrsstaus in der Umgebung des Santiago Bernabéus gerechnet wird, empfehlt es sich, das Stadion entweder zu Fuß zu erreichen oder das öffentliche Transportnetz in Anspruch zu nehmen.
Bei Anfahrt mit dem Pkw sollte man die Fahrt zum Santiago Bernabéu frühzeitig genug antreten und in den anliegenden Sektoren parken, vom Stadion und den Hauptverkehrswegen entfernt. Um jeglichen Stress zu vermeiden und rechtzeitig die Begeisterung der Madridistas zu erleben, empfiehlt es sich, in aller Ruhe vom Parkplatz zum Eingang des Stadions zu Fuß zu gehen.

 

Zugang zu den Sitzplätzen

Die vier Sektoren des Stadions (Haupt-Sektor, Flanken-Sektor, Nördliche- und Südliche hintere Sektoren) werden mit verschiedenen Farben (blau, rosa, grün und rot bzw.) und Bändern oberhalb der Nummernschilder gekennzeichnet.
Mehrere Anzeigetafeln, auf den vier Türmen des Santiago Bernabéu Stadions verteilt, zeigen schematisch die Lage jedes Sektors an.

Wir erklären Ihnen wie folgt die Bedeutung der einzelnen Nummern die am Eingang erscheinen, sodass Sie Ihren Sitzplatz nach Betreten des Stadions mühelos erreichen.

Ihre Eintritts-Unterlagen beinhalten die folgenden Informationen:




  Puerta (Tor): Toren zum Stadion, zu den Sektoren und zu den Plätze.

  Vomitorio (Vomitorium): Benennung des Korridors, das zu den Tribünen und den Amphitheatern des Stadiums führt, und entlang dessen die Zuschauer ihre Sitzplätze nach Spielende rasch verlassen können. Die Vomitorien sind mit jeweils mit einer Nummer gekennzeichnet, die den Zugang zum jeweiligen Sektor erleichtert.

Sector (Sektor): Sobald man das Vomitorium betritt, und bevor man die Tribüne besteigt, begibt man sich zum Sektor, der dem jeweiligen Sitzplatz entspricht. Die Sektoren sind durch Korridore geteilt, mit den geraden Sitzplatznummern auf der rechten, und den ungeraden Sitzplatznummern auf der linken Seite.
Jeder Sektor ist mit drei Nummern gekennzeichnet, wobei die erste Nummer der Ebene des Sektors entspricht. Die beiden restlichen Nummern beziehen sich auf die Nummerierung der Sektoren. Als Beispiel: 1xx höhere Tribüne, 2xx Tribüne, 3xx erstes Amphitheater… sorgen Sie sich nicht, im Falle von Zweifeln, oder falls Sie sich innerhalb des Stadions verirren, steht Ihnen das Stadions-Personal jederzeit zur Verfügung.


  Fila (Reihe): Sobald Sie Ihren Sektor gefunden haben, müssen Sie jetzt nur noch die Reihe finden, in der sich Ihr Sitzplatz befindet. Die Reihe ist auf einer blauen Tafel an der Treppe angezeigt.

Asiento (Sitzplatz): Sie müssen jetzt nur noch Ihre Sitzplatznummer auf den Sitzen ausfindig machen. Beachten Sie bitte, dass die geraden Sitzplatznummern sich auf einer Seite befinden und die ungeraden, auf der anderen. Sobald Sie ankommen, genießen Sie die spannungsgeladene Atmosphäre des Santiago Bernabéu Stadions und erleben Sie diese Show des Fußballs zusammen mit Tausenden von Fans.


 

 

Sicherheitsregeln für den Zugang zum Santiago Bernabéu Stadion

Die folgenden Zeilen sind eine Zusammenfassung der Regelung für den Eintritt zu den organisierten Sportsveranstaltungen im Santiago Bernabéu Stadion, vom Real Madrid C.F. verfasst und angewandt:

  • Die Mitnahme ins Stadion, sowie die Veröffentlichung von Plakaten und Bannern, die Symbole, Schlagzeilen oder Titel enthalten, die zum Hass oder der Gewalt aufrufen, oder ausländerfeindlich sind oder gegen die Menschenwürde verstoßen, ist verboten.

  • Gleichermaßen, ist der Zugang zum Stadion mit Kinderwagen, oder anderen größeren Gegenständen, die im Falle einer Evakuierung ein Hindernis darstellen könnten, verboten.

  • Der Zugang zum Stadion mit professionellen Mikrofonen oder Fernseh-Kameras ohne vorherige Genehmigung des Klubs ist nicht gestattet.

  • Das Santiago Bernabéu Stadion verfügt über keine Einrichtung zur Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen. Der Klub untersagt den Eintritt mit verbotenen Gegenständen. Es wird empfohlen, jegliche kritische Gegenstände im Hotel zu hinterlassen, um zu vermeiden, dass man sich ihrer in der Umgebung des Stadions entledigen muss.

  • Der Zutritt zum Stadion mit Lebensmitteln und Getränken (in Verpackungen aus Metall, Glas, Holz, Keramik oder anderen Materialien) und dessen Volumen/Gewicht 500 ml/gr überschreitet, ist verboten.

  • Strikt verboten ist der Zutritt zum Stadion mit alkoholischen Getränken, Betäubungsmitteln und psychoaktiven Substanzen. Personen, die sich unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol befinden, wird der Eintritt zum Santiago Bernabéu Stadion verwehrt. Sollte sich die Person bereits im Stadion befinden und Unruhe gestiftet haben, wird sie vom Stadion entfernt.

  • Der Klub bietet die Möglichkeit, das Stadion zu verlassen sowie einen einmaligen Wiedereintritt. Aus Sicherheitsgründen darf der Wiedereintritt jedoch nur während der Halbzeit erfolgen.

  • Personen mit Kindern auf dem Arm ohne eigene Eintrittskarte, wird der Zutritt verwehrt. Die gleiche Maßnahme wird im Fall von Behinderten angewandt, die Eintrittskarten vorweisen, die nicht für die Sonder-Sektoren für Behinderte bestimmt sind.