Flamenco Tickets

0 Bewertungen
Flamenco

Das Tablao de Carmen ist eine Hommage an die grossartige Tänzerin Carmen Amaya, die 1913 in Somorrostro geboren ist. Dies war damals ein Zigeunerviertel, welches sich heute im Viertel Vila Olímpica befindet. Carmen Amaya hat 1929 vor dem König Alfonso XIII getanzt. Uns zwar dort, wo sich heute das Tablao de Carmen im Poble Espanyol auf dem Montjuic gefindet.
Im Tablao Carmen hat sich dem Erhalt des authentischen Flamenco verschrieben und bietet von Dienstag bis Sonntag ein einzigartiges Programm. Erleben sie ein Stück lebendiger Kultur und ein Spektakel, welches bis tief ins Herz berührt.